Anmeldung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Hilfe mein Fisch spinnt! (Flipperfinger)

Hilfe mein Fisch spinnt! (Flipperfinger) 3 Jahre 4 Monate her #3430

  • bimbo
  • bimbos Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 284
  • Dank erhalten: 37
  • Mitgl
  •  Wien
Hallo ihr Wissenden!
Seit kurzem will der linke Flipperfinger meines Fish Tales nicht mehr seinen Dienst verrichten. Es gibt dazu auch einen Parallel-Thread auf flippermarkt.de (zum Beitrag)
Kurze Beschreibung:
Mitten während eines Spieles war der linke Flifi plötzlich ohne Funktion. Sicherungen habe ich überprüft.
Beim Test macht der linke Flifi ein leichtes Brummgeräusch.
Kontakte sind alle dran. Manuell Bewegen lässt er sich einwandfrei.
Wenn ich den Knopf gedrückt lasse und den Flifi manuell nach oben drücke dann bleibt er dort.
Es liegt an allen 3 Anschlüssen der Spule 70v Spannung an.
Flipperknopf funktioniert im Video-Mode einwandfrei.
Hat jemand eine Idee was das sein kann? :unsure:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe mein Fisch spinnt! (Flipperfinger) 3 Jahre 4 Monate her #3432

  • mayuh
  • mayuhs Avatar
Da rennt nur mehr die Haltespule... Wenn alle anderen Spulen (Kicker, bumper, usw.) gehen, kann's eigentlich nur mehr ein Transistor sein. Das ist aber know how mäßig nicht mehr mein Bereich :) tip36 oder der vorgeschaltete tip102. Da Ruf ich selbst aber auch gerne einen wissenden an.

Kann natürlich auch sein, dass die Spule selbst obrennt is. Ist zwar selten, aber kommt vor. Hast du eine in Reserve zum ausprobieren? Einfach ganz gleich einlöten wie die alte. Kabel ab, Kabel drann, dreimal, dann kannst du nichts falsch machen!

LG,
Mario.

Ps. Wenn du keine in Reserve hast, kannst du auch die vom rechten Flipper nehmen und probeweise austauschen. 10 Minuten Arbeit, und du hast eine Fehlerquelle weniger, falls es doch gleich bleibt.
Letzte Änderung: 3 Jahre 4 Monate her von mayuh.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe mein Fisch spinnt! (Flipperfinger) 3 Jahre 4 Monate her #3433

  • arianebox
  • arianeboxs Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 436
  • Dank erhalten: 60
  • Mitgl
laut manual ist für die powerspule Q3 auf der fliptronic zuständig.

miss aber auch, ob keine leitungsunterbrechung von der haltewicklung zu J907 pin 9 vorliegt
bzw. schau an der spule selbst, ob sich vielleicht der dünne spulendraht vom lötpunkt gelöst hat
gruss joe
Letzte Änderung: 3 Jahre 4 Monate her von arianebox.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: bimbo

Hilfe mein Fisch spinnt! (Flipperfinger) 3 Jahre 4 Monate her #3435

  • bimbo
  • bimbos Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 284
  • Dank erhalten: 37
  • Mitgl
  •  Wien
Vielen Dank für eure Antworten. Leider ist es so, dass ich mir gerade das Wechseln einer Sicherung oder einer Lampe zutraue und absolut keine Ahnung davon habe, wie man einen Transistor testen kann, geschweige denn den Mut habe so ein Teil aus- und einzulöten.

@arianebox: Mal eine ganz blöde Frage: Wie kann ich das Messen (Leitungsunterbrechung von Haltewicklung zu J907 Pin 9). Damit meine ich nicht, dass ich nicht kapiere was du meinst sondern eher die Technik. Wenn ich das Spielfeld hochklappe um zur Spule zu kommen, kann ich unmöglich in der Backbox zum J907 kommen. Lass ich das Spielfeld unten, dann bin ich einfach zu unfähig mein DMM an beide besagten Punkte zu halten. Trick?

@All: Ich glaube, ich benötige hiermit wirklich professionelle Hilfe. Wer ist denn bereit für eine fürstliche Entlohnung sich dieses Problems anzunehmen? Vorzugsweise bei mir vor Ort. Oder gibt's eine gute Empfehlung an wen ich mich damit wenden kann?
Letzte Änderung: 3 Jahre 4 Monate her von bimbo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe mein Fisch spinnt! (Flipperfinger) 3 Jahre 4 Monate her #3436

  • mayuh
  • mayuhs Avatar
Da brauchst dir echt keinen Stress machen. Selbst ich hab das in ganz kurzer Zeit verstanden.

Was Joe meint, ob der kleine Draht vielleicht gebrochen ist - guckstu:
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Ansonsten schraubst du einfach die zwei Imbus weg, holst die Spule raus und lötest sie rechts ab und links wieder an... easy cheesy... Hier:

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Wenn du in Graz wärest könnt' ich dir helfen... Fürstliche Entlohnung wäre ein Bier :)
Letzte Änderung: 3 Jahre 4 Monate her von mayuh.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe mein Fisch spinnt! (Flipperfinger) 3 Jahre 4 Monate her #3438

  • arianebox
  • arianeboxs Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 436
  • Dank erhalten: 60
  • Mitgl
spule ablöten geht natürlich auch, aber ich mache das immer so:

ein stückl kabel mit 2 kroko-klemmen dran nehmen, eine seite an die spule klemmen, spielfeld runterklappen und das andere ende des kabels zwischen spielfeld und gehäuse nach oben schauen lassen, an die andere klemme nun das multimeter, auf durchgangsprüfer schalten und mit dem zweiten kabel vom multimeter in der backbox rumfummeln.

klappt auch in die andere richtung, also krokoklemme in die backbox, türl zu, anderes ende.......
bitte erspare mir jetzt den rest :D
gruss joe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe mein Fisch spinnt! (Flipperfinger) 3 Jahre 4 Monate her #3439

  • mayuh
  • mayuhs Avatar
Muss Krokoklemmen kaufen gehen, die gehen mir noch ab :)

Ich kann mich an einen Funhouse erinnern, der auch nur mehr auf der Haltespule Strom hatte. Da war nur der EOS vom flipperknopf korrodiert. Mei, des war peinlich...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe mein Fisch spinnt! (Flipperfinger) 3 Jahre 4 Monate her #3468

  • bimbo
  • bimbos Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 284
  • Dank erhalten: 37
  • Mitgl
  •  Wien
Dank der lieben Hilfe ist das Problem jetzt wohl auf den Q3 Transistor eingeschränkt.
Gibt's denn jemanden, der mir diesen Transistor tauschen kann? Frei mich auch über PN.
LG B
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe mein Fisch spinnt! (Flipperfinger) 3 Jahre 4 Monate her #3471

  • mariosuper
  • mariosupers Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 126
  • Dank erhalten: 51
  • Mitgl
  •  Graz
     Graz West
Hi,

hast du auch die Funktion der Spule überprüft?

Für einen schnellen Test der Power-Wicklung brauchst du nur diese mal kurz an Masse legen.
Am einfachsten verbindest du einen Draht mit dem Masseband.

Mit diesem neuen Draht berührst du nur kurz den mittleren Anschluss der Spulenanschlüsse. Einfach nur vorbei wischen ;-)

Die coindoor muss natürlich zu sein bzw. die coindoor-taste gedrückt sein.

Wenn die Spule anzieht ist dies auch ok; nicht erschrecken - bei der Berührung gibt es sicher einen schönen Funken.

cu Patrick.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: bimbo

Hilfe mein Fisch spinnt! (Flipperfinger) 3 Jahre 4 Monate her #3479

  • bimbo
  • bimbos Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 284
  • Dank erhalten: 37
  • Mitgl
  •  Wien
OK, Neuerungen: heute wollte ich mal mayuhs Tipp befolgen und die beiden flipperspulen tauschen. Die Wicklungsdrähte scheinen optisch i.O.
Leider ist mein Lötkolben so ein Schas, dass ich es nicht einmal schaffte die Spule abzulöten.
Also gleich den nächsten Tipp von mariosuper ausprobiert und siehe da: nichts rührt sich. Am rechten Flifi ist es so wie es sein soll.
Schlussfolgerung: doch die Spule im Eimer, oder? Ich weiss, dass lässt sich am einfachsten über Wien Spulentausch herausfinden, muss aber erst einen g'scheiten Lötkolben besorgen.

PS: nach meinem Ablötversuch meldet der Selbsttest, dass ich Switch F3 überprüfen soll (linker EOS). Im Testmenü scheint aber alles korrekt zu funktionieren.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe mein Fisch spinnt! (Flipperfinger) 3 Jahre 4 Monate her #3480

  • mariosuper
  • mariosupers Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 126
  • Dank erhalten: 51
  • Mitgl
  •  Graz
     Graz West
Hi,

kontrollier nochmal die Lötpunkte an der Spule.

Auf dem Foto von mayuh siehst du den linken rot eingekreist.
Hier muss ein dicker und ein dünner Draht von der Wicklung sein und der Dioden-Anschluss mit der Makierung.
Du kannst da mal dran ziehen; vorsichtig mit eine Pinzette oder probiere die mit einem Schraubendreher wegzudrücken. Die sollten schon gut verlötet sein und halten.

BZW. wenn du einen guten Lötkolben hast, kannst die gleich mal auf verdacht nachlöten.

Beim mittleren Anschluss machst du das selbe. Dort ist aber nur ein Draht ; das andere Ende der Power-Wicklung und die Dioden-Anschlüsse.

@ EOS: vom Programm her werden alle Schalter überwacht. Wird nun einer nach längerer Zeit einer nicht betätigt; wir er beim Einschalten des Pin´s zur Überprüfung gemeldet. Eben weil deine Spule nicht funktioniert und er nicht betätigt wurde. Beim Schaltertest kannst du diesen aber testet in dem du den FF manuell bewegst.

cu Patrick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe mein Fisch spinnt! (Flipperfinger) 3 Jahre 4 Monate her #3500

  • bimbo
  • bimbos Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 284
  • Dank erhalten: 37
  • Mitgl
  •  Wien
So, es gibt Neuigkeiten.
neuer Lötkolben, neues Glück. Habe nun den Rat von mayuh befolgt und die Spulen getauscht. Siehe da, der linke Flifi tut wieder genau so wie er soll. Juhu! Das heißt, morgen neue Spule besorgen und dann üben, üben üben... Damit es beim nächsten Turnier ein bisschen besser aussieht...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe mein Fisch spinnt! (Flipperfinger) 3 Jahre 4 Monate her #3521

  • bimbo
  • bimbos Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 284
  • Dank erhalten: 37
  • Mitgl
  •  Wien
Update: Heute neue Spule besorgt - und dank mayuhs aufmunternden Worte "easy cheesy" angelötet. Alles wieder Paletti! :thump:

Vielen Dank an alle für eure sachdienlichen Hinweise!

Schlimm ist nur, dass ich bei einem Spiel, als nur der rechte Flifi funktionierte mehr Punkte gemacht hab als jetzt mit beiden... :oops:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe mein Fisch spinnt! (Flipperfinger) 3 Jahre 4 Monate her #3525

  • mayuh
  • mayuhs Avatar
bimbo schrieb:
Schlimm ist nur, dass ich bei einem Spiel, als nur der rechte Flifi funktionierte mehr Punkte gemacht hab als jetzt mit beiden... :oops:

Willkommen im Club ;) hehe... I kenn des ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hilfe mein Fisch spinnt! (Flipperfinger) 3 Jahre 4 Monate her #3533

  • flipperdoktor
  • flipperdoktors Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • extravaganza
  • Beiträge: 2565
  • Dank erhalten: 287
  • Mitgl
  •  Hollabrunn
mayuh schrieb:
bimbo schrieb:
Schlimm ist nur, dass ich bei einem Spiel, als nur der rechte Flifi funktionierte mehr Punkte gemacht hab als jetzt mit beiden... :oops:

Willkommen im Club ;) hehe... I kenn des ;)

Ich erinnere Dich beim nächsten Turnier daran... :lol:
Gegen mich darfst sogar Freihändig spielen....-)
greetz
gábor

wppr.slapsave.com/p/2535
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.140 Sekunden