Anmeldung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Prämienvorschlag

Prämienvorschlag 2 Jahre 1 Monat her #9557

  • Roland
  • Rolands Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 798
  • Dank erhalten: 154
  • Mitgl
  •  Wien Süd
     Wien
Hallo

Da Gabor die Mitgliedsbeiträge nicht nur sammeln, sondern auch wieder austeilen will, hier ein Vorschlag für ein Prämiensystem.
Bei diesen System wird eine Prämie an z.B. die Top 25 Spieler der Vergangenen Saison ausgegeben, wobei hierzu die gesammelten WPPR-Punkte (für das jeweilige Kalenderjahr) als Schlüssel herangezogen werden.
Hier etwa die Auflistung der Top25 der ACS:
Bild hat irgendwie nicht funktioniert, daher hier der link

Alf: 299
Xenon: 265
Roland: 219
Jörg: 132
Alex: 87
Arno (kein Mitglied - kommt nicht in die Wertung - !! BEISPIEL !!)
Stefan 61
Jasmin ((kein Mitglied - kommt nicht in die Wertung - !! BEISPIEL !!)
...

Die Summe würde jetzt z.b. 1800 ergeben, Die Prämiensumme wäre z.b. 800 €
ergibt 800/1800 = 44cent pro Punkt
Alf: 299*0,44 = 131 Euro
Xenon: 265*0,44 = 116 Euro
Roland: 132*0,44 = 58 Euro
usw.
Prämien werden dann immer auf ganze Euros abgerundet.
Letzte Änderung: 2 Jahre 1 Monat her von Roland.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pincycle

Prämienvorschlag 2 Jahre 1 Monat her #9560

  • mayuh
  • mayuhs Avatar
...es gelten dann alle Turniere der Österreicher weltweit, oder? Du linkst auf die Turniere, die in Österreich veranstaltet wurden... ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Prämienvorschlag 2 Jahre 1 Monat her #9563

  • Roland
  • Rolands Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 798
  • Dank erhalten: 154
  • Mitgl
  •  Wien Süd
     Wien
Was alles miteinbezogen wird hängt von der Tabelle ab, die wir am Schluss haben.
Sollten wir keine Jahrestabelle haben, kann auch das Österreich-Ranking herangezogen werden.
Welche Möglichkeiten wir da haben, ist mir nicht bekannt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Prämienvorschlag 2 Jahre 1 Monat her #9564

  • Pincycle
  • Pincycles Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 601
  • Dank erhalten: 158
  • Mitgl
  •  Wels
     Grenzbereich
Wäre mal eine Idee mit den Prämienauszahlungen.
Dann würde das Geld nicht nur rum liegen.

Ich persönlich würde es aber besser erachten, wenn das Mitgliedsgeld hier nicht quasi nur an die besseren Ausgezahlt wird, sondern wenn man andere Sachen mit dem Geld macht.

z.b.:
- Frühzeitig einen Ausflug vereinbaren und der SV übernimmt den Bus (z.B. Freddys Pinball Paradise, Ein Deutsches Museum oder nach Budapest, vielleicht auch nach Bremen zur Deutschen Con) die zusätzlichen Kosten von Verpflegung einer evtl. Übernachtung und so müsste jeder selbst berappen.
- Oder aber eine Förderung des Nachwuchses indem der SV einen Flipper kauft und diesen dann wo in ein Jugendlokal stellt oder so
- Vielleicht auch mal über den einen oder anderen in der Gemeinde eine günstige Werbung wo schalten und auf ein großes Event (z.B.:APO oder irgendein Sommerevent z.B. Daytona) hinweisen
- Ein richtigen Vereinstag veranstalten und die Kosten übernehmen (z.B.: Bei Gabor ein Sommer grillen mit einem Spanferkel und Bier und Wein)
- Die Pokale für die APO übernehmen, da diese ja immer vom Flipper-SV initiiert wird und sie dann der SV oder jemand anders (Dieses Jahr wieder die FLIPPNIC's) veranstalten

Nur mal paar Ideen.

Lasst uns einfach mal bei nächster Möglichkeit bisschen darüber schwätzen.
Hui da fällt mir ja ein morgen sind ja einige Mitglieder im FLIPPART, das ist ja IDEAL

Ich freue mich schon euch alle wieder mal zu sehen :-)
RS-Pinball e.U. FB Seite:
www.facebook.com/rspinball

Webpage: www.rs-pinball.at/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Prämienvorschlag 2 Jahre 1 Monat her #9567

  • arianebox
  • arianeboxs Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 436
  • Dank erhalten: 60
  • Mitgl
Pincycle schrieb:
Ich persönlich würde es aber besser erachten, wenn das Mitgliedsgeld hier nicht quasi nur an die besseren Ausgezahlt wird, sondern wenn man andere Sachen mit dem Geld macht.

ich auch.
bin gespannt auf weitere vorschläge bzgl. gemeinnützigkeit, bevor das geld 'rgendwie' verteilt wird.

busfahrt(en) irgendwohin ins ausland werden wahrscheinlich zu teuer sein - zumal man je nach teilnehmeranzahl event. mehrere busse und fahrerübernachtung/-verpflegung einplanen müsste.
gruss joe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Prämienvorschlag 2 Jahre 1 Monat her #9569

  • flipperdoktor
  • flipperdoktors Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • extravaganza
  • Beiträge: 2568
  • Dank erhalten: 291
  • Mitgl
  •  Hollabrunn
Grundsätzlich sind diese Ideen ja schon mal erwähnt worden.
Sie entsprechen auch meinen Vorstellungen, was gemeinsame Ausflüge usw betrifft.
Prämienauszahlungen werden aus Rechtlichen Gründen nicht machbar sein, der Geschmack von Gewinn oder Erlös wird der Finanz gar zu lecker schmecken und letztlich uns schwer im Magen liegen... :unsure:

Die Idee einen Ausflug per Bus/BahnTragflächenboot nach Budapest oder Charter nach München wurde schon mehrmals ausgesprochen und ich denke das lässt sich machen...
Da meine neue Lokation auch einen netten Garten beinhalten eröffnet weitere Möglichkeiten.
So zB. Pinball-BBQ, jeder der Aktiv teilnimmt nimmt Grillspeisen, Salate, Gebäck usw mit.
Eintritt zum Turnier ist Frei Einnahmen aus Speisen und Getränke kommen in den Topf.
Denkbar wäre auch die Speisen und Saufereien gegen Spendenbeiträge abzugeben, je besser die Ware, desto höherer Spendenbetrag ist zu erwarten. Lecker Wurstsalat, Torten, Kuchen, Selbstgemachtes, vom Fleischlaberl bis zum Chillitopf, da käme schon was zusammen...
Das Turnier dient da fast nur mehr der gesellschaftlichen Abrundung.
Was auf jeden gewinnt wäre ist der Zusammenhalt der Vereinsmitglieder und das Vereinsleben an sich.
Wo ich schon beim tippseln bin:
Mir persönlich, als Obmann würde es sehr gefallen wenn wir eine Union Flippersportverein-Mannschaft aufstellen könnten, bestehend aus Turnierspielern.
Jene könnten dann, nach Rücksprache mit der Kassa und Beschluß, mit Vereinbekleidung ausgestattet werden.
Abgesehen von der Publicity, welche mir wichtig ist, würde das auch den Zusammenhalt stärken, wenn unsere Legionäre spielen und wir zu Hause geblieben Ihnen als Fans die Daumen drücken, während unsere Mannschaft für uns spielt.
Noch eine Ausgeburt meiner grauen Zellen:
Skillstufen einführen, nennen wir es im Scherz den Freischwimmerausweis für Flipperatlethen.
Ähnlich den Färbigen Gurten der Kampfsportler.
Demnach wäre ein Markus Stix, Roland Schwarz oder Stefan Karlhuber ganz oben in der Leistungsklasse und können auch dementprechend "Prüfungen" abnehmen.
Prüfungen könnte ich mir sowohl mündliche vorstellen, in denen unser "Corporate Identity" ebenso gefragt wird wie auch allgemeines zum Flippersport, natürlich aber auch Flipperspieltechniken.
Beherrschen der Grundskills, Turnierregeln usw...
Lassen wir diese Ideen mal durch den Kopf gehen und besprechen dies ggf bei der Generalversammlung.
greetz
gábor

wppr.slapsave.com/p/2535
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Prämienvorschlag 2 Jahre 1 Monat her #9578

  • Jakobson
  • Jakobsons Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 100
  • Dank erhalten: 21
  • Mitgl
  •  Wien Süd
Ich würde es gut finden wenn man die Leute unterstützt die große Turniere (APO) in Österreich veranstallten und damit mein ich nicht nur ein paar Pokale fürs APO.

Es wäre Schade wenn man Veranstallter wie z.B die Pruchers, die sich eine Woche frei nehmen und einen enormen Aufwand auf sich nehmen verliert weil diese sich den Luxus einen x-stelligen Betrag aus eigener Kassa zu zahlen nicht jedesmal leisten wollen/können. Das man sowas wie das letztjährige APO nicht mit ca 80Teilnehmer mal 20-30€ auf die Beine stellt dürfte jedem der dort war klar sein.

Auch bei den vergangenen Turnieren in Pranhartsberg hätte ich es auch gut gefunden wenn der Verein direkt finanziell unterstützt hätte oder mit 5 Kisten Bier vorbeigeschaut hätte.
Diesbzgl finde ich es jetzt sehr gut dass man fürs nächste Turnier in Pranhartsberg ein Startgeld in vornherein bezahlen muss (wobei warum davon 10€ an den Verein gehen verstehe ich jetzt nicht, ist aber egal und ein anderes Thema).

Gegen einen Ausflug oder ein Grillfest hab ich auch nichts aber Leute die was auf die Beine stellen sollten unterstützt werden.
lg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Prämienvorschlag 2 Jahre 1 Monat her #9579

  • Pincycle
  • Pincycles Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 601
  • Dank erhalten: 158
  • Mitgl
  •  Wels
     Grenzbereich
wobei warum davon 10€ an den Verein gehen verstehe ich jetzt nicht, ist aber egal und ein anderes Thema

Es gehen keine 10€ an den Verein.
Hier geht es nur um das erleichtern des einsammeln
Von der IFPA aus gibt's kein ö Konto deshalb hat sich der SV einverstanden erklärt das über diesen Konto ab zu wickeln.

Von den startenden werden die Pokale und Co bezahlt.

Wenn hierzu von den Teilnehmern irgendwelche Fragen sind werden diese beim Turnier gerne beantwortet.

Es bereichert sich hier keiner an den 10€

Mfg
Stefan
RS-Pinball e.U. FB Seite:
www.facebook.com/rspinball

Webpage: www.rs-pinball.at/
Letzte Änderung: 2 Jahre 1 Monat her von Pincycle.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Prämienvorschlag 2 Jahre 1 Monat her #9582

  • Jakobson
  • Jakobsons Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 100
  • Dank erhalten: 21
  • Mitgl
  •  Wien Süd
Pincycle schrieb:

Es bereichert sich hier keiner an den 10€

Mfg
Stefan

In Gottes Namen, auf die Idee wär ich nie gekommen.

Hab mich nur an die Aufsplittung des Gesamtbetrags in 20€ und 10€ erinnert . Dachte ein Teil ist für Verpflegung und der andere für den Verein.
Dem ist aber nicht so und deshalb tut es mir Leid diese Unwahrheit geschrieben zu haben.

Sry
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Prämienvorschlag 2 Jahre 1 Monat her #9583

  • flipperdoktor
  • flipperdoktors Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • extravaganza
  • Beiträge: 2568
  • Dank erhalten: 291
  • Mitgl
  •  Hollabrunn
Mein Senf diesmal in Blau... :)
Jakobson schrieb:
Ich würde es gut finden wenn man die Leute unterstützt die große Turniere (APO) in Österreich veranstallten und damit mein ich nicht nur ein paar Pokale fürs APO.

Es wäre Schade wenn man Veranstalter wie z.B die Pruchers, die sich eine Woche frei nehmen und einen enormen Aufwand auf sich nehmen verliert weil diese sich den Luxus einen x-stelligen Betrag aus eigener Kassa zu zahlen nicht jedesmal leisten wollen/können. Das man sowas wie das letztjährige APO nicht mit ca 80Teilnehmer mal 20-30€ auf die Beine stellt dürfte jedem der dort war klar sein.

Der Union Flippersportverein fördert und unterstützt sehr gerne solche Projekte, das wurde schon mehrmals angeboten. So werden auch diesmal die Mitglieder des Vereines sowie die Mitglieder der GPA mit €5 gefördert. Gelder die der Verein an die Veranstalter leistet. Werden Turniere im Namen des Union Flippersportverein veranstaltet ist natürlich auch mit unserer finanziellen Unterstützung zu rechnen, im Falle der APO unterstützt der Flipperverein flippnic und Nigelhell. Wir der UFSV.at unterstützen mit unserer Homepage und einigem Know How bei Veranstaltungen und einigen anderen mehr.

Auch bei den vergangenen Turnieren in Pranhartsberg hätte ich es auch gut gefunden wenn der Verein direkt finanziell unterstützt hätte oder mit 5 Kisten Bier vorbeigeschaut hätte.

Dies würde einen Beschluß einer Versammlung voraussetzen, zu der es leider nicht gekommen ist.
Nicht alle Mitglieder sind einverstanden wenn Ihre Gelder für Dinge ausgegeben werden wo sie nix haben von. (Beispiel das HQ, meine Geräte, mein Vergnügen, meine Kosten...)
Aber wenn Du mal ein Turnier veranstaltest und um eine finanzielle Unterstützung bitten möchtest werden wir einen Weg finden (Bannerwerbung zB.) . Gar nicht egal ist es uns aber wenn Veranstalter dies unentgeltlich für den Verein auf sich nehmen und uns auf diese Weise dankenswerterweise unterstützen und das Vereinsleben unterstützen.


Diesbzgl finde ich es jetzt sehr gut dass man fürs nächste Turnier in Pranhartsberg ein Startgeld in vornherein bezahlen muss (wobei warum davon 10€ an den Verein gehen verstehe ich jetzt nicht, ist aber egal und ein anderes Thema).

Gegen einen Ausflug oder ein Grillfest hab ich auch nichts aber Leute die was auf die Beine stellen sollten unterstützt werden.

Ich würde mich freuen wenn Du (und viele andere) Deine (ihre) Meinungen und Ideen bei der folgenden Generalversammlung einbringst. Dort werden Ideen ausdiskutiert, in Vorschläge ausgearbeitet und den Mitgliedern zur Abstimmung präsentiert. (voraussichtlich 11.04.15 im Wr. Prater)
lg
greetz
gábor

wppr.slapsave.com/p/2535
Letzte Änderung: 2 Jahre 1 Monat her von flipperdoktor.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Prämienvorschlag 2 Jahre 1 Monat her #9587

  • Pink Panther
  • Pink Panthers Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Never give up! Never surrender!
  • Beiträge: 297
  • Dank erhalten: 38
  • Mitgl
Schau an und schmunzel ...

Ist ja alles schön und gut. Manches vor aufgezähltes ist wohl mehr gemeinnützig, manches weniger, manches (wohl nicht nur in meinen Augen) schon gar nicht!!

Dann mal hier mein Vorschlag in die Runde:
Weis ja nicht um wieviel 100 oder 1000 Euro wir hier reden?
Wie wäre es denn mit einer anständigen Flipper-Kameraausrüstung? Für 4 Pins? Je zwei Kameras plus zentralen Empfänger und Aufnahmegerät.
Transportabel für den gezielten flexibelnen Außeneinsatz (mit Standrahmen) bei anderen Flipperevents.
Kann ja während der sonst nutzungsfreien Zeit, bei Gábor über den Pins mitlaufen. Zwecks Mitschnitten für Lern- / Motivations-Videos.

Grüße Lutz
Wollte doch eigentlich nur mal wieder flippern! - Seit 1980 meine Nr. 1 Mata Hari

Mitglied im Union-Flipper Sportverein Austria und in der German Pinball Association - www.flipperverein.de

"Wenn es nicht wichtig ist zu siegen, warum werden dann die Punkte gezählt?" - Lt. Worf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Prämienvorschlag 2 Jahre 1 Monat her #9605

  • flipperdoktor
  • flipperdoktors Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • extravaganza
  • Beiträge: 2568
  • Dank erhalten: 291
  • Mitgl
  •  Hollabrunn
Einfach mal zum nachdenken:
Ich würde auch gerne den Vorschlag einbringen eine Vereinsmannschaft zu bilden.
Meiner Meinung nach wäre dies Gemeinnützig, insofern, dass diese Mannschaft auch jene Mitglieder repräsentiert die nicht aktiv mitwirken.
Die Vereinsmannschaft würde zB. mit Vereinsbekleidung ausgestattet werden, Ligaspieler und Mitglieder aus anderen Vereinen oder Stammtisch würden durch deren Logo kenntlich gemacht werden.
Die Erfolge könnte man auf der Homepage nachverfolgbar gestalten indem die Rangliste der IFPA dafür herangezogen wird.
Ich persönlich denke mal ein Sportverein ohne Mannschaft ist irgendwie... nicht komplett.
Natürlich drücken wir auch ohne Mannschaft den Spielern die Daumen aber der Erfolg eines Vereines misst sich an den Spielern die dem Verein eindeutig zugeordnet werden können.
Die Spieler sind die Helden des Vereines und Identifikationsmerkmale der Mitglieder, sozusagen unsere Nationalmannschaft.
Das könnte in weiterer Folge auch Sponsoren ansprechen, diese zusätzlichen finanziellen Mittel wiederum der Mannschaft zugutekommen...(Nenngelder, Transfer, Bekleidung usw...)
greetz
gábor

wppr.slapsave.com/p/2535
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Prämienvorschlag 2 Jahre 1 Monat her #9606

  • flipperdoktor
  • flipperdoktors Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • extravaganza
  • Beiträge: 2568
  • Dank erhalten: 291
  • Mitgl
  •  Hollabrunn
Weitere Geistesblitze:

Ich würde gerne einen Promotionfilm produzieren (lassen)
halbe Stunde, mit Erläuterung zum Flippersport, Flipperskills, Ausschnitten aus Turnieren und Aktivitäten, Interviews, und ggf auch kurze Werbeeinblendungen zur Ersatzteilversorgung und Flippermodding.
Diese würden auch der Finanzierung beitragen, allerdings passend zum Thema als Erweiterung um unser Hobby zusätzlich attraktiv zu gestalten. (was es nicht alle gibt...)
Dieser Film könnte ja vielleicht auch mal das Interesse des Rundfunks wecken...

PS: ich habe weiters eine Anfrage eines Hollabrunner Jugendklubs um ein Leihgerät :thump:
Das Vereinsgerät "Pharaoh" zeichnet sich nicht gerade durch seine Turniertauglichkeit aus, daher würde es sich ja dafür anbieten...
greetz
gábor

wppr.slapsave.com/p/2535
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.291 Sekunden