Anmeldung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Metallica Pro eher Amateur

Metallica Pro eher Amateur 3 Jahre 10 Monate her #4005

  • Pincycle
  • Pincycles Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 612
  • Dank erhalten: 166
  • Mitgl
  •  Wels
     Grenzbereich
Hallo an Alle,

gestern abend hab ich mich in Kaiserslautern mit Insert-Coin getroffen und wir haben in einer Bar für ca. 2 Stunden den Metallica Pro gespielt.

Optisch kann das Gerät von aussen sehr viel her finde ich.
Es ist wieder einmal ein Künstlerisches Gerät von Stern und nicht einfach nur eine Fotosammlung auf Holz (ich weiß etwas radikal ausgedrückt).

Leider hat gestern Deutschland im Fussball gespielt und der Flipper ist in dem Lokal etwas leise gedreht.
Deshalb kommt das Sound Feeling nicht so gut rüber.

Da habe ich (privat) schon ein paar ACDC erlebt die da alleine durch die Musik viel besser zur Geltung kommen.

Vom Spielfeld her ist mir sofort aufgefallen das in der Mitte ein großer Weißer Sarg dargestellt ist der von unten durch 3 Birnchen beleuchtet ist.
Da und in der kompletten Mitte schaut es leider sehr leer aus, für mein Empfinden.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.



Darauf hin habe ich mal auf die Sternseite geschaut und mir die Unterschiede zwischen Pro Premium und Limited angeschaut und genau aus diesem Grund habe ich den Titel gewählt.

Für uns Privatspieler würde ich eher sagen das der Titel falsch gewählt ist.

Der Pro müsste eigentlich Amateur oder Bar Edition heißen, da er sehr abgespeckt ist und der Preis versucht wird für die Aufsteller den Businesscase profitabler zu gestalten.

Für uns HEIMSPIELER die Pins sammeln und sich gerne mal zum Fachsimpeln treffen und dabei ein paar Stunden bei dem einen oder anderen Getränk an den Pins befindet, ist das Pro gerät eher eine AMATEUR Edition weil so leer.

Leider habe ich noch keinen Premium und Limited gesehen. Wird aber auch bestimmt noch kommen und mich evtl. mehr überzeugen.

Den Dirty Donney (oder wie der heißt) hätte auch bissl mehr leben verpasst werden können.
Da ist einfach nicht so viel Sterbementalität drin, wenn man den Elektrischen Stuhl anschmeißt.
Überhaupt nicht vergleichbar mit einem Medieval Madness wenn die Burg zusammen kracht oder auch nicht mit dem Ufo beim AFM.

Die Video Animationen habe ich jedoch durchgängig als sehr gelungen empfunden, aber leider ist die Sterndisplay Qualität nicht gerade die Beste. Man sieht wieder klar die Trennlinien der LED Elemente und da ist für mich jedes alte Display das gut funktioniert deutlich besser.

Spielerisch ist der Pin leider nicht ganz so schnell wie so manch anderer, macht aber schon spaß.
Wenn man mal ein paar gute schüße dabei hat, kann man sich gut von Multiball zu Multiball spielen und verbringt dann schon ein paar Minuten vor dem Gerät.

Da mein Mitspieler bereits 2 Stunden an dem Gerät war, kann ich nur wiedergeben, das er meinte das die Flipperspulen bereits etwas nachlassen, da das Gerät schon so warm geworden ist.
Ich hatte auch von Anfang an das Gefühl das sie nicht erstklassig durchziehen, konnte aber keine Veränderung spüren.
Wenn man ein paar Eure vertan hat, und schon paar Spiele drauf hat, gewöhnt man sich sowieso an das Gerät und hat seinen Spaß.

In Summe finde ich ist das Gerät optisch schön, aber in der Pro Edition ist mir das Preis Leistungsverhältnis nicht gut genug.
Der Premium übersteigt sowieso meine Liga und an den LE will ich gar nicht denken.

Schade finde ich es das der Spielspaß nach bissl über 2 Stunden schlagartig gestoppt wurde, da die Kugel vom Slingshot so oft quer durch die Luft geschossen wird und den rechten Spot so verdreht hat das sie Kugeln nicht mehr über die Rampe runter laufen konnten.
Der Linke Spot wurde wenigstens so weit verdreht das er beim spiel nicht störte.

Kleine Anmerkung: Die scheiben halten wirklich viel aus, da die Kugel sehr oft von unten mit einem mega Speed drauf geknallt sind und nichts passiert ist.

Eines hätte ich fast vergessen.
Die Preise in der der Aufstellung finde ich voll gut im Vergleich zu den meisten Pins die ich bis jetzt gesehen habe.

3 Ball Einstellung
50Cent = 1 Spiel
1 Euro = 2 Spiele
2 Euro = 5 Spiele
RS-Pinball e.U. FB Seite:
www.facebook.com/rspinball

Webpage: www.rs-pinball.at/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.161 Sekunden