Anmeldung

1. Kärntner Flipperzentrale

Share

8Seit kurzem bereichert die 1. Kärntner Flipperzentrale, das "Retro Cafe Lucky Seven" in Klagenfurt in der Waaggasse 10, die österreichische Flipperszene.

13 Flipper + Retro Flipper aus den 70 ern!!!, Billard Saloon, Tischfußballspiel, Electronic Darts und Livestyle Bar bieten eine einzigartige Atmosphäre aus Sport und Spaß.

Die Welt der Flipper, Tischfußballspiel bzw. Balanka, Billard und Unterhaltungsautomaten ist wie geschaffen, um auf spielerische Art und Weise aktiv zu werden. Ganz egal welches Alter, ob jung oder älter…, ob Einsteiger oder Profi, ob mit Familien oder Freunden.

7

Es bietet jedem ein gemeinsames Erlebnis voller Emotionen. Denn Flipper, Billard, Darts, wie auch weitere Spielarten begeistern durch sportlichen Wettkampf und man hat jede Menge Spaß in geselliger Runde.

1Stock3Das Retro - Cafe Lucky Seven Team lädt alle sehr herzlich ein, egal ob Spieler oder nur Zuseher, gemeinsam in der TV Lounge einen netten Abend zu verbringen, zu chillen, zu feiern bei guter Musik in einem gemütlichem Ambiente. Hier zählt nur eines – Genießen und Entspannen!

 

logoRetro Cafe Lucky Seven, Waaggasse 10, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
https://www.facebook.com/RetroCafeLuckySeven

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag ab 8 - 24 Uhr geöffnet
So. + Feiertage ab 14 - 24 Uhr geöffnet

 


 Bildergalerie Retro Cafe Lucky Seven

 

Retro Cafe Lucky Seven, Waaggasse 10, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag ab 8 - 24 Uhr geöffnet
So. + Feiertage ab 14 - 24 Uhr geöffnet


Gesendet: 2 Jahre 8 Monate her von Motte #7864
Mottes Avatar

Ich fande es auch richtig lässig !!!
Nur halt weit weg :angry:
Gesendet: 2 Jahre 8 Monate her von Jakobson #7862
Jakobsons Avatar

Hallo Austrianbulldog,

das das Beste getan wurde bezweifle ich nicht, ich habe es e toll gefunden.

Ich melde mich wenn ich mal in Klagenfurt bin, aber kann dauern weil von Wien ist es kein Katzensprung.
lg
Gesendet: 2 Jahre 8 Monate her von austrianbulldog #7844
austrianbulldogs Avatar
Hallo Jakobson

Mag ja sein das mit dem Namen....
Aber was soll man machen wenn man den Namen vorgegeben bekommt.
Es wurde das beste getan mit dem Namen aber leider...auf das werde ich nicht mehr eingehen.


Weißt das Problem war das sehr viele gesagt haben super Lokal ich komme öfters rein ....
Mein neues Stammlokal und resultat war kaum einer ist gekommen nur bla bla...
Und zu allem Übel hat es ständig Probleme gegeben mit den Flippern. Beinahe jeden Tag und die Besucher und Spieler haben sich beschwert das nix Funktioniert und und und.....
Wenn du willst erklär ich dir das bei einem Kaffee denn die Liste ist lang.
Ich will hier auch nicht mehr wirklich darauf eingehen. Ich weiss nur das sehr viele Spieler nicht mehr
gekommen sind und so Funktioniert so ein Konzept nicht. Wenn mann nicht seinen Beitrag erbringt.

mfg

PS: Wenn mal in Klagenfurt bist oder kommst dann Treff ma uns auf einen Kaffee denn ich würde gerne
alle Flipper Fans in der nähe kennenlernen und auf einen gemeinsamen Tisch bekommen. Wegen der Zukunft des Flipper Sports
Jakobson schrieb:
austrianbulldog schrieb:
Hy Leute

Ich habe gute Nachrichten für euch.
Ich will und werde denn Flipper Sport in Klagenfurt nicht sterben lassen. :lol:

Sehr gut, dass freut mich zu hören :-). Wohn zwar nicht mehr in Klafu aber bin ab und zu mal unten.

Was ich aber schreiben darf ist meine Persönliche Meinung.

Ich habe auf allen Flippern viel gespielt um mir meine Meinung zu Bilden.
Resultat die Flipper sind furchtbar ! Jeder Euro denn ich rein geworfen habe war ein Persönlicher verlust.
Es hat keinen Spass gemacht zu spielen. Entweder sind sie ausgefallen oder haben gar nicht erst richtig
Funktioniert. Man braucht kein Profi zu sein um zu erkennen was los ist. Ich habe mich mit einigen Flipper Fans unterhalten und die waren masslos enttäuscht von den Geräten. 10 Euro verspielt und kein Spass dabei. Mir ist es auch so gegangen. Ich habe mich abgezockt gefühlt. Das niemand mehr mit den Flippen im Lucky Seven Cafe spielen wollte ist verständlich.
Es ist klar dass die alten Williams/Bally Automaten von einem Aufsteller nicht genauso gepflegt und poliert sind wie die Pins die wir zu Hause stehen haben, aber ich hab die Geräte nicht so schlecht gefunden. Bis auf 2 pins hab ich letzte Woche alle gespielt. Beim Cactus Canyion hatte der Flipperfinger ein Problem (war aber trotzdem möglich den GC zu machen ;-) und beim STTNG hat das Display gesponnen aber sonst hätt ich keine Fehler gesehen. Wenn der Grohar will reperiert der das in 5 Minuten.
Vielleicht hatte ich letzte Woche ja nur Glück mit dem Zustand der Geräte, aber abgesehen vom Wizzard of Oz hab ich die nicht als Abzocke empfunden, hab die Geräte sogar eher leicht (Tiltempfindlichkeit, Freispielgrenze ...)gefunden.

Ich glaub zumindest nicht dass es an den Geräten gelegen ist, dass sich dass Lucky nicht durchgesetzt hat. Vielleicht ist es am Namen gelegen (das Lucky Seven gabs ja dort schon mal) oder die Leute haben einfach nicht gewusst dass es ein nettes Lokal mit super Bedienung ist und dahinter ein Automatencasino vermutet (ein Kellner aus der Bar im selben Haus hat gemeint "aja des Casino").
Aber egal schade dass es die Lokalität, trotz des ambitionierten Teams nimma gibt und daher umso besser dass hoffentlich was Neues entsteht.
Viel Erfolg und hoffentlich trifft man sich einmal.
lg
Jakobson
Gesendet: 2 Jahre 9 Monate her von Jakobson #7747
Jakobsons Avatar
austrianbulldog schrieb:
Hy Leute

Ich habe gute Nachrichten für euch.
Ich will und werde denn Flipper Sport in Klagenfurt nicht sterben lassen. :lol:

Sehr gut, dass freut mich zu hören :-). Wohn zwar nicht mehr in Klafu aber bin ab und zu mal unten.

Was ich aber schreiben darf ist meine Persönliche Meinung.

Ich habe auf allen Flippern viel gespielt um mir meine Meinung zu Bilden.
Resultat die Flipper sind furchtbar ! Jeder Euro denn ich rein geworfen habe war ein Persönlicher verlust.
Es hat keinen Spass gemacht zu spielen. Entweder sind sie ausgefallen oder haben gar nicht erst richtig
Funktioniert. Man braucht kein Profi zu sein um zu erkennen was los ist. Ich habe mich mit einigen Flipper Fans unterhalten und die waren masslos enttäuscht von den Geräten. 10 Euro verspielt und kein Spass dabei. Mir ist es auch so gegangen. Ich habe mich abgezockt gefühlt. Das niemand mehr mit den Flippen im Lucky Seven Cafe spielen wollte ist verständlich.
Es ist klar dass die alten Williams/Bally Automaten von einem Aufsteller nicht genauso gepflegt und poliert sind wie die Pins die wir zu Hause stehen haben, aber ich hab die Geräte nicht so schlecht gefunden. Bis auf 2 pins hab ich letzte Woche alle gespielt. Beim Cactus Canyion hatte der Flipperfinger ein Problem (war aber trotzdem möglich den GC zu machen ;-) und beim STTNG hat das Display gesponnen aber sonst hätt ich keine Fehler gesehen. Wenn der Grohar will reperiert der das in 5 Minuten.
Vielleicht hatte ich letzte Woche ja nur Glück mit dem Zustand der Geräte, aber abgesehen vom Wizzard of Oz hab ich die nicht als Abzocke empfunden, hab die Geräte sogar eher leicht (Tiltempfindlichkeit, Freispielgrenze ...)gefunden.

Ich glaub zumindest nicht dass es an den Geräten gelegen ist, dass sich dass Lucky nicht durchgesetzt hat. Vielleicht ist es am Namen gelegen (das Lucky Seven gabs ja dort schon mal) oder die Leute haben einfach nicht gewusst dass es ein nettes Lokal mit super Bedienung ist und dahinter ein Automatencasino vermutet (ein Kellner aus der Bar im selben Haus hat gemeint "aja des Casino").
Aber egal schade dass es die Lokalität, trotz des ambitionierten Teams nimma gibt und daher umso besser dass hoffentlich was Neues entsteht.
Viel Erfolg und hoffentlich trifft man sich einmal.
lg
Jakobson
Gesendet: 2 Jahre 9 Monate her von flipperdoktor #7714
flipperdoktors Avatar
Unsere Unterstützung hast Du, von meinen Erfahrungen bzgl. Verein/Club/Flipperlokal gar nicht zu reden.
Selbst einer Union-Flipper SV.at Aussenstelle in Klagenfurt/Stmk. steht nichts im Wege...
Bleiben wir dran... :thump:

Kalender

Sponsoren

Wir freuen uns über jeden Förderer, der unsere Arbeit unterstützt.



Facebook